Vorbericht der 1. Mannschaft / Quelle Münsterlandzeitung

Oedinger Frauen spielen in Herford Bei den Fußballfrauen des FC Oeding hat es vor einer Woche im Heimspiel nicht zu den erhofften drei Punkten gereicht. Die Partie gegen den BSV Ostbevern endete 1:1-Unentschieden.

Damit warten die Oedinger Fußballerinnen seit vier Wochen auf den dritten Saisonsieg.

Am Sonntag stellt sich die Mannschaft von Trainerin Anja Siegers bei der Reserve des Herforder SV Borussia Friedenstal vor und diese Mannschaft ist vor einer Woche bei der SG Lütgendortmund nicht angetreten und hat drei Punkte abgeben müssen. In der Tabelle stehen die Gastgeberinnen bei nur einem Sieg und schon vier Niederlagen auf dem letzten Platz. Das hatte Konsequenzen. Am vorigen Freitag hat der Club den Trainer entlassen, und der hat verärgert das Spiel in Dortmund abgesagt.

"Die Elf ist stärker, als es der momentane Tabellenplatz ausdrückt. Herford hat in der vergangenen Serie zu den spielstärksten Mannschaften der Liga gehört", warnt Siegers davor, den Gegner auf die leichte Schulter zu nehmen. "Wir spielen mit einer recht jungen Truppe, die Spielerinnen haben großes Potenzial, brauchen aber auch noch etwas Zeit.


Zurück

Neues im Gästebuch

Nathalie Dyrschka
[14.04] Hallo findet euer traditionelles Wo...

Ralf
[07.08] Hallo aus Krechting danke das ihr g...

Klaus Frede
[24.11] Hallo Eva Hast du schon was in E...