Vorbericht der 1. Mannschaft / Quelle Münsterlandzeitung

FC Oeding erwartet den Tabellendritten. Der letzte Sieg der Oedinger Fußballfrauen liegt jetzt schon sechs Spieltage zurück. Ende März gewann der FC sein Auswärtsspiel bei DJK VfL Billerbeck durch einen Treffer von Sandra Rottstegge in der 71. Minute mit 1:0

In den folgenden fünf Spieltagen haben es die Oedinger Fußballfrauen nur noch auf zwei Unentschieden gebracht, drei Partien musste die Mannschaft von Trainerin Anja Siegers verloren geben. Am morgigen Sonntag tritt der FC im Heimspiel gegen Aufsteiger SpVg Berghofen an, im Hinspiel sind die Oedingerinnen mit 0:2 unterlegen.

Die Elf aus Berghofen hat in der vergangenen Landesligasaison 27 der 28 Punktspiele gewonnen und dabei ein Torverhältnis von 151:20 Treffern erzielt. Als Aufsteiger kann die Mannschaft in der höheren Liga gut mithalten. Nach 21 Spieltagen ist Berghofen immerhin Tabellendritter. Die aktuelle Bilanz weist zehn Siege, sechs Unentschieden und nur fünf Niederlagen auf.

"Meine Mannschaft braucht dringend ein Erfolgserlebnis", sagt FC-Trainerin Anja Siegers. "Das haben sich die Spielerinnen in den vergangenen Wochen mit guten Leistungen redlich verdient. Ich hoffe, dass gegen die SpVg Berghofen endlich der Knoten platzt."


Zurück

Neues im Gästebuch

Nathalie Dyrschka
[14.04] Hallo findet euer traditionelles Wo...

Ralf
[07.08] Hallo aus Krechting danke das ihr g...

Klaus Frede
[24.11] Hallo Eva Hast du schon was in E...