Die Erste erspielt erstes Remis gegen Union Wessum

Die Erste erspielt im zweiten Saisonspiel ein Remis gegen Union Wessum (1:1).

WESSUM Das Spiel begann für beide Teams offen. Es gab wenig Torchancen auf beiden Seiten. In der 22 Minute setzte Carolin Möller dann einen Freistoß direkt unter die Latte doch der Ball blieb im Spiel - Janine Poll behielt den Überblick und konnte zum 1:0 einschieben. Wessum kam danach zu mehr Chancen und verpasste in der 35 Minute nur knapp den Ausgleich – unsere Torhüterin war schon geschlagen, aber Andrea Ossing war da und konnte noch vor der Linie klären. Wir konnten die Führung jedoch noch bis in die Halbzeit retten. Nach der Pause folgte dann eine weitere Druckphase der Wessumerinnen. In der 55 Minute folgte dann der Ausgleich. Das Spiel wurde nickeliger und Wessum hielt den Druck hoch. Unsere Mannschaft verteidigte Chance um Chance und kämpfte sich weiter in die Partie. Viele Zweikämpfe und viele Fouls prägten fortan das Spiel. Aber wir konnten uns auch das ein oder andere Mal befreien, jedoch kamen wir selten zum Abschluss. In der 89 Minute flankte Andrea Ossing nach Zuspiel von Katja Fischediek noch einmal gefährlich in den Strafraum doch Meike Roters verfehlte knapp per Kopf. Der Punkt ist spieltechnisch zwar glücklich, jedoch wurden wir so für viel Kampfgeist und Laufbereitschaft belohnt.


Zurück

Neues im Gästebuch

Nathalie Dyrschka
[14.04] Hallo findet euer traditionelles Wo...

Ralf
[07.08] Hallo aus Krechting danke das ihr g...

Klaus Frede
[24.11] Hallo Eva Hast du schon was in E...