Die Erste verliert gegen Germania Hauenhorst

Die Erste hat am Sonntag mit 2:4 gegen Germania Hauenhorsten verloren.

OEDING Von Beginn an kamen wir gut ins Spiel und spielten stark auf. So kam es auch gleich in der 6 Minute zur ersten Großchance. Und in der 10 Minute direkt die nächste, Carolin Möller scheiterte jedoch an der gegnerischen Torhüterin. In der 15 Minute vergibt Janine Poll dann nach Balleroberung und Pass von Juliane Vogt die nächste Chance. Es folgt dann die Strafe für die nicht verwerteten Chancen - ein langer Ball über die linke Seite konnte nicht unter Kontrolle gebracht werden und die Hauenhorsterinnen erzielen das 0:1. Aber unsere Mädels gaben nicht auf und konnten durch Carolin Möller in der 35 Minute auch ausgleichen. Bis hierhin waren wir eigentlich gut im Spiel. Dann jedoch nach einer Ecke das 1:2 für Hauenhorst. Aber Janine Poll konnte in der 40. Minute nochmal per Kopf ausgleichen. Kurz vor der Pause dann die Riesenchance für Carolin Möller, die alleine vor dem Tor vergibt. Nach der Halbzeit dann ein verändertes Bild, viel Hektik und Ungenauigkeiten in unserem Spiel, die auch prompt bestraft wurden - in der 47. und 64. Minute. Zwar kamen wir noch mehrmals zum Abschluss, konnten jedoch nicht an die gute Anfangsphase anknüpfen.

Nächste Woche geht es um 15:00 beim 1. FC Nordwalde weiter.


Zurück

Neues im Gästebuch

Nathalie Dyrschka
[14.04] Hallo findet euer traditionelles Wo...

Ralf
[07.08] Hallo aus Krechting danke das ihr g...

Klaus Frede
[24.11] Hallo Eva Hast du schon was in E...