Erster Sieg der Reserve

Die Zweite gewinnt ihr erstes Saisonspiel mit 6:3 gegen RW Nienborg.

NIENBORG Unsere Reserve begann ihr erstes Saisonspiel sehr nervös und hektisch. Wenig funktionierte so wie wir es uns vorgestellt hatten, vor allem mit der hohen Verteidigung der Nienborgerinnen hatten wir zu kämpfen. In der 6 Minute trotzdem die erste große Chance durch Canan Tutak, aber Abseits. Dann bekamen wir mehr Spielanteile und konnten auch mehrere Torchancen heraus spielen. Aber ohne Torerfolg, was sich in Minute 16./17. dann fast gerächt hätte. Zwei gute Chancen der Nienborgerinnen, die jedoch zwei Mal an unserer Torhüterin scheiterten. Das hatte uns zumindest wach gerüttelt. In der 19 Minute dann das 0:1 durch Katja Fischediek. Wir fanden nun etwas besser ins Spiel. In der 30 Minute dann eine gute Aktion durch Marla Möll, die jedoch kurz vor dem Strafraum von der Torhüterin abgeräumt wird. Aus guter Position vergibt Julia Schmittmann-Wehning jedoch. In der 35 Minute dann eine ähnliche Situation und dieses Mal setzt Marla Möll sich dann gegen die Torhüterin durch zum 0:2. Nach der Halbzeit dann ein besserer, geordneter Auftritt unserer Mädels. In der 49. Minute das 0:3 durch Leonie Doods. In der 57. Minute bekommen wir dann den Ball nicht aus dem Strafraum und kassieren ein unnötiges Gegentor. Aber Katja Fischediek bügelt im direkten Gegenzug den Fehler wieder aus - zum 4:1. Nach guter Balleroberung im Zentrum durch Vicky Roters und Sarah Meyer dann ein Doppelschlag zum 5:1 (Leonie Doods) und 6:1 (Katja Fischediek). In der 73. Minute dann ein Elfmeter gegen uns, 6:2. Und in der Schlussminute dann noch ein ärgerliches Gegentor. Alles in allem ein verdienter Sieg und ein gelungener Start, der uns jedoch direkt gezeigt hat wo wir noch Schwächen haben.

Nächste Woche empfangen wir Hiddingsel/Rorup um 11:00.


Zurück

Neues im Gästebuch

Nathalie Dyrschka
[14.04] Hallo findet euer traditionelles Wo...

Ralf
[07.08] Hallo aus Krechting danke das ihr g...

Klaus Frede
[24.11] Hallo Eva Hast du schon was in E...